Jan 12, 2012
SEO
VN:F [1.9.22_1171]
3.0/5 (2 Stimmen abgegeben)

Bildergalerie als Video in den SERPs

Heute ist uns in den SERPs von google.ch ein ungewöhnliches Universal Search Ergebnis aufgefallen. Zu dem Suchbegriff „Kanarische Inseln“ wird neben den Bildergebnissen auch ein Video Ergebnis angezeigt.

Interessant ist zunächst einmal, dass nicht wie sonst auch die Videolänge des besagten Films angezeigt wird. Besucht man die Webseite auf der das Video zu finden sein soll, sucht man erst einmal vergeblich nach dem angekündigten Video. Zu sehen ist ausschließlich ein Flash Header/Banner in dem mehrere Bilder in einer Bildergalerie angezeigt werden. Und genau diesen Flash -”Film” interpretiert Google als Video.

 

Doch warum verwechselt Google hier einen Flashbanner mit einem Flash Film? Die Antwort scheint in dem Flashfilm der Bildergallerie zu liegen. Die angezeigten Bilder werden mit Hilfe von Parametern an den Flashfilm übergeben. Öffnet man die .swf Datei direkt im Browser – und somit ohne Parameter – sieht man, dass die Flash Bildergallerie zusätzlich auch die Möglichkeit besitzt Videos abzuspielen.

Google erkennt somit, dass es sich bei der Flashdatei um einen Videoplayer handelt und somit der Inhalt ein Video sein muss. Ob Google sich dieses kleinen Tricks bewusst ist bleibt die Frage. Klar ist, dass man es auf diese Art schafft mit einer simplen Bildergalerie in den Video Ergebnissen zu ranken, und so sicherlich zusätzlichen Traffic auf der Seite generiert. Ob für die Indexierung der Videos eine XML-Video-Sitemap verwendet wurde konnten wir leider nicht herausfinden.

Bildergalerie als Video in den SERPs, 3.0 out of 5 based on 2 ratings


Einen Kommentar hinterlassen