Okt 28, 2011
SEO
VN:F [1.9.22_1171]
1.0/5 (1 Stimme abgegeben)

Google+ Ripples – Analysetool in Google+

Mit Ripples veröffentlicht Google ein Analysetool für ihr Netzwerk Google+. Mit Hilfe von Ripples ist es möglich die Verbreitung eines öffentlichen Post visualisiert darzustellen. Damit besteht die Möglichkeit den genauen „Verbreitungsweg“ zu verfolgen, falls ein Post geteilt wird.
Hier finden Sie den Ripple zu diesem Artikel und ein weiteres Beispiel gibt es hier!

Die Visualisierung wird dann in Pfeilen und Kreisen dargestellt. Die Richtung des Teilens wird durch Pfeile angezeigt, die dann in einen Kreis mit dem Namen des Google+ User, der den Post geteilt hat, übergehen. Kreise innerhalb eines Kreises zeigen die Shares der 2. Ebene. Umso größer ein Kreis ist, desto öfter wurde ein Reshare nochmals geteilt. Eine Zoomfunktion ermöglicht die genauere Betrachtung der einzelnen Kreise. Interessant ist ebenfalls die Timeline, die den genauen zeitlichen Ablauf des Sharings darstellt. Über den „Play“ Button kann man den zeitlichen Ablauf des Sharing auch dynamisch betrachten.

Zu finden ist die Ripples Funktion über das Optionsmenü bei jedem Post. Leider ist die Funktion wohl bis jetzt nur in den USA verfügbar, da der Button bei mir nicht auftaucht. Mit Hilfe eines Tricks können die Post aber trotzdem in Ripples betrachtet werden.

Über das Optionsmenü klickt man auf „Auf diesen Beitrag verlinken“. Dort kopiert man sich aus der URL die Post-ID, der sich am Ende der URL befindet:

https://plus.google.com/XXXXXXXXXXXXXXXXXXX/posts/[POST-ID]

Diese Post-ID muss lediglich hinten an folgende URL angehängt werden (ohne eckige Klammern):

https://plus.google.com/ripples/details?activityid=

Das ganze sieht dann so aus:

https://plus.google.com/ripples/details?activityid=POST-ID

Damit könnt ihr euch auch die Post mit Ripples betrachten, falls ihr den Menüpunkt ebenfalls noch nicht habt.

Google+ Ripples – Analysetool in Google+, 1.0 out of 5 based on 1 rating


Einen Kommentar hinterlassen